Bahnsinn – verreisen mit der Bahn

günstig Bahnfahren, Angebote für Bahnreisen

Die Preise für Zugtickets können stark schwanken

Kostenlos zum Flughafen mit Rail & Fly

| Keine Kommentare

Rail & Fly ist ja zunächst mal nichts Neues. Fast jede Airline hat mit der Bahn einen Deal über zu Flughafenzubringer. Wer nicht unbedingt nahe an einem internationalen Flughafen wohnt, muss für die Anreise oftmals einen halben Tag zusätzlich einrechnen, Bekannte und Freunde aktivieren oder eben auf das Angebot der Bahn zurückgreifen. Die meisten Fluglinien bieten diesen Service bei der Buchung mit an. Man markiert das Angebot und bezahlt einen Aufpreis und muss sich über die An- und Abreise zum und vom Flughafen schon fast keinen Gedanken mehr machen.

Die Preise der verschiedenen Fluglinien unterscheiden sich hierbei. Es kommt auf die Airline an. Wer mit Emirates einen Flug ab München bei Bravofly bucht, kann kostenlos mit dem Zug anreisen. Andere Airlines verlangen bis zu 25 Euro (einfache Fahrt) für denselben Service.

Die Preise für Zugtickets können stark schwanken

Reisen mit der Bahn muß nicht immer eine teure Angelegenheit sein
Foto: succo /pixabay

Pauschalurlauber haben ebenso die Qual der Wahl. Viele der großen Anbieter wie Alltours, Tui oder Thomas Cook haben die Anreise zum Flughafen kostenlos im Angebot, andere wiederum verlangen einen Aufpreis.

Wie funktionier Rail & Fly?

Wer mit der Fluglinie oder dem Reiseveranstalter Rail & Fly gebucht hat kann von einem beliebigen Bahnhof in Deutschland auf direktem Weg zum Abflughafen fahren. Das Ticket ist für den Tag des Fluges und den Vortag gültig. Die Betonung liegt hierbei auf „direkt“. Das bedeutet, wenn man zum Beispiel von Schweinfurt nach München fährt, kann man nicht zwischendurch noch bei der Oma in Nürnberg vorbeischauen.

Das Ticket gilt für alle Züge der Bahn. Da die meisten Flugtickets heute elektronisch ausgestellt werden ist es das einfachste dieses auszudrucken, der Zugbegleiter will ja etwas zum „kontrollieren und abknipsen“ haben. Wer sein E-Ticket nicht drucken will dem kann auch geholfen werden.

Pickup Nummern

Die Bahn vergibt bei jeder Buchung eine Pickup Nummer. Was sich anhört wie eine Aktion auf einer Single Party ist in diesem Fall aber der Name der Nummer welche die Bahn bei jeder Buchung an den Reisenden vergibt, also eine Reservierungsnummer. Mit der Pickup-Nummer bekommt man an den BAHN-TIX Automaten seine Fahrkarte kostenlos ausgedruckt. Auf dieser ist dann der Bahnhof, der Flughafen und der Tag die Gültigkeit des Fahrscheins vermerkt. Somit kann dann auch der Zugbegleiter seine Arbeit ordnungsgemäß ausführen.

Reiseplanung mit Rail & Fly

Das System ist in der Regel denkbar einfach und funktioniert relativ problemlos, wenn es nicht wieder Ausfälle, Verspätungen gibt oder irgendwelche Zugführer streiken. Wer einen offenen Rückflug oder ein Jahrestickt besitzt sollte sich nicht verwirren lassen. Auf dem E-Ticket steht zwar „Offen“ oder „Open“, beim Rail & Fly steht jedoch ein Datum. Dies ist aus technischen Gründen nicht anders möglich. Man muss deswegen jedoch nicht nervös werden. Wenn der Rückflug gebucht wird bekommt man automatisch eine neue Pickup Nummer zugeteilt. Damit bekommt man dann am BAHN-TIX Automaten nach dem Rückflug sein neues, gültiges Ticket.

Keine Regel ohne Ausnahme

Die Deutsch Bahn erlaubt die Reise in allen Zügen ohne zusätzliche Gebühren. Die Ausnahmen sind ICE-Sprinter, Nachtzüge oder auch Sonder- und Autozüge. Zudem gilt das Ticket nicht für Fahrten in anderen Verkehrsmitteln eines regionalen Verkehrsverbunds.

Wer in einer Gruppe verreisen will sollte ausreichend vor Antritt der Fahrt mit der Bahn in Verbindung treten, zumindest dann, wenn man zusammensitzen will.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.